Lernplattform

Lernplattform

Ein Quadratkilometer Bildung wird derzeit in zehn Städten in acht Bundesländern realisiert. Zur Qualitätsentwicklung des Programms, aber auch der Bildungsnetzwerke in den Programmorten, ist es zentral, dass sich die Beteiligten austauschen und weiterqualifizieren. Dafür gibt es die überregionale Lernplattform, die vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pädagogischen Werkstätten, aber auch Leitungen und institutionelle Partner in den Programmorten anspricht. In unterschiedlichen Modulen arbeiten sie überregional und regional zusammen. Die Lernplattform zielt auch auf die Identifikation mit dem Programmansatz, die bundesweite Vernetzung und den Wissenstransfer durch Austausch und gegenseitige Beratung.