Wo gibt es Ein Quadratkilometer Bildung?

Wo gibt es Ein Quadratkilometer Bildung?

Ein Quadratkilometer Bildung entsteht in ausgewählten Stadtteilen und Kommunen, die unter besonderem sozialen Druck stehen und in denen Bildungschancen ungleich verteilt sind. Häufig beginnen die Bildungswege der Kinder hier aus vielfältigen Gründen  unter erschwerten Bedingungen. Kinder starten ihre Grundschulzeit beispielsweise in vielen Fällen nicht mit den Voraussetzungen, die sie benötigen, um die Grundschule erfolgreich zu durchlaufen. Eltern können ihre Kinder aufgrund ihrer Lebenslagen häufig nicht in dem Maße unterstützen, wie es notwendig wäre. Lernschwierigkeiten in den Bereichen Lesen, Rechnen und Schreiben sind häufig die Folge. Zusätzlich fehlt es oft an kostenfreien und leicht zugänglichen Bildungsangeboten für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. Kitas, Schulen und Kinder- und Jugendeinrichtungen können den bestehenden Handlungsbedarfen allein nicht gerecht werden.

Um die Zukunftschancen aller Kinder und Jugendlichen in diesen Stadtteilen und Kommunen zu verbessern, werden die Bildungseinrichtungen unterstützt und ihre Kooperation untereinander und mit Eltern gestärkt. Alle Bildungsakteure und Familien im Netzwerk Ein Quadratkilometer Bildung verbindet ihr Potenzial zum Lösen der eigenen Probleme und die Vision von guter Bildung für alle.

Berlin-Neukölln

Der erste Ein Quadratkilometer Bildung wurde Ende 2006 durch die Freudenberg Stiftung, die Karl-Konrad-und-Ria-Groeben-Stiftung und die RAA Berlin in Zusammenarbeit mit der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft im Nord-Neuköllner Reuterkiez initiiert. Am 3. Juli 2007 wurde der Programmort mit einem gemeinsamen Startworkshop aller Akteure offiziell eröffnet.

Was ist das für ein Ort? 

Im Neuköllner Reuterkiez leben etwa 18.500 Einwohner auf einer Fläche von 70 Hektar. Damit zählt der Kiez zu den am dichtesten besiedelten Gebieten Berlins. Das Gebiet befindet sich inzwischen im Wandel – zeigt dabei aber schleichende Gentrifizierungstendenzen.

 

Kita oder Hort: 6

Grundschule: 1

Gemeinschaftsschule: 1

Einrichtung mit Förderschwerpunkt: 1 

Kinder- und Jugendeinrichtung: 4

Weitere Netzwerkpartner: 1

Pädagogische Werkstatt: 1

Förderer 

Ein Quadratkilometer Bildung Berlin-Neukölln ist eine gemeinsame Initiative von Campus Bildung im Quadrat, der Freudenberg Stiftung, der Karl-Konrad-und-Ria-Groeben-Stiftung und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft.

Kontakt und Adresse 

Pädagogische Werkstatt
Friedelstraße 5
12047 Berlin

T 030 62987650
F 030 62987652
M info@campusbildungimquadrat.eu
W www.campusbildungimquadrat.eu